Berny´s Fazit

Es war mir eine Ehre der Roadcaptain und Fotograf des Kampfrentners Günter gewesen zu sein. Viele neue Eindrücke, obwohl ich ja schon einmal da oben war. Jetzt waren zwei von meinen Moppeds am Nordkap – fehlt noch die alte Buell S1 – aber ob ich mir das antue? Höchstens es kommt ein 80jähriger Kampfrentner und fragt mal nach.

Wir haben Rentiere gesehen, haben im Zelt, in Wartehäuschen und zweifelhaften Hütten übernachtet, sind unzählige Tunnel und Fähren gefahren, haben die Lofoten von oben nach unten durchkreuzt, haben den größten Gezeitenstrom der Welt gesehen, haben zehntausende Fliegen erlegt, haben Stockfisch mitgebracht, den längsten Straßentunnel der Welt durchfahren, sind die Atlantikstrasse und den Trollstiegen gefahren und und und. Das alles habe ich in dem dreiteiligen Customizer-Film nicht gesehen. Warum kommen wir bloß nicht ins Fernsehen? Irgendwas läuft da schief.

Egal – es war auch so eine super-geile Tour! Danke an die Nur-Leser und die Kommentare-Schreiber, dass ihr Euch Zeit genommen habt die Tour zu verfolgen. Und natürlich Dank an Günter, dass er mich mitgenommen hat – es wird nicht die letzte gemeinsame Reise gewesen sein. So long – Berny

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Berny´s Fazit

  1. Stefan sagt:

    Respekt an euch zwei 😉
    nächstes mal will ich auch mal wieder mit !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.