On the Road again

Wir haben die Fähre um 10:30 Uhr von Moskenes nach Bodö genommen. Überfahrt dauert 4 Std. Und kostet 285 NOK. „Frühstück“ an Bord,  da das Café an der Anlegestelle um 10 Uhr noch nicht geöffnet hat – man schläft hier halt ein bisschen länger. 1/2 Semmel mit ein paar Krabben drauf und eine kleine Tasse Kaffee (no refill) für schlappe 96 NOK. Mein Hunger würde für mindestens drei solcher Semmelhälften langen, aber das würde dann fast 50 € kosten. Ich bin eh zu dick und werde noch ein paar Tage fasten.
In Bodö ein paar Lebensmittel im Rema 1000 Supermarkt eingkauft und dann die 17er ca.30 km weiter nach Saltstraumen zum größten Gezeitenstrom der Welt. Die Flut quetscht sich da alle 6 Std. durch eine Enge in den Fjord. Dann fließt alles wieder zurück. Ein einmaliges Schauspiel. Die 17er geht’s weiter bis zum Svartissen Gletscher. Ich sag nur – phantastische Strecke bei bestem Wetter.

image

Aber ihr wolltet ja nicht mit. Jetzt noch eine kleine Fähre von Forøy nach Ågskardet. 10 Min. Überfahrt aber 1 Std. warten bis die nächste kommt. Weiter bis zur nächsten Fähre. Aber da fährt heute keine mehr. Also Isomatte und Schlafsack in den Warteraum, Arctic auf, Würstchen, Käse, Brot und Schluss für heute.
Morgen früh um 10:20 Uhr geht die Fähre über den Polarkreis.

Dieser Beitrag wurde unter On Tour veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu On the Road again

  1. Marcus sagt:

    Habt ihr nix mehr vom Stockfisch oder ist der immer noch nicht weich 😀
    Ist es neu für euch, das Norwegen nicht preiswert ist, wa 🙂 Ist nett das die Preise in NOK angibst, hilft ungemein mit dem Umrechner im Netz zu arbeiten, oder macht das etwa keiner hier der Leser 😉

    Ich will auch immer noch nicht mit, war bis eben bei ZZ Top im Konzert …… Wer will schon nach Norwegen um im Wartehäuschen zu schlafen…..kann ich hier auch haben!

    Schöne Reise noch weiterhin.

    Euer Mollycoddel – Biker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.